Studieninteressierte

Der Studiengang Life Science (ein Angebot der Fachbereiche Chemie und Biologie)

Der Bachelor-/Masterstudiengang Life Science wird gemeinsam von den Fachbereichen Biologie und Chemie angeboten und verbindet Lehrinhalte und Fragestellungen der Biologie und der Chemie. Daher ist der Studienplan eng mit den Studiengängen Biological Sciences und Chemie verzahnt, von denen entsprechende Module genutzt werden. Einige Module des Studiengangs Life Science wurden zusätzlich neu konzipiert.
Die Konzeption dieses interdisziplinären Studiengangs wurde mit der Verleihung des Landeslehrpreises gewürdigt. Bewerbungen sind online möglich, Bewerbungsschluss ist für den Bachelor der 15. 07., für den Master der 15.06. und 15.01.

Ziel des Studiengangs Life Science

Ziel des Studiengangs ist es, eine solide und anspruchsvolle wissenschaftliche Ausbildung mit  einer besonderen Kompetenz auf dem Gebiet der modernen biomolekularen Forschungsfelder zu vermitteln, auf der Basis solider fachlicher Grundlagen sowohl in der Chemie als auch der  Biologie. Die Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs erwerben ein für die moderne pharmazeutische Forschung einschlägiges Qualifikationsprofil. Falls sie eine weitere wissenschaftliche Vertiefung anstreben, sind sie außerdem befähigt, Optionen für eine Promotion in Biologie oder einem in Richtung Life Science orientierten Gebiet der Chemie wahrzunehmen. Durch die fundierte grundständige Ausbildung in Chemie und Biologie nehmen die Studierenden die spezifischen Denkweisen beider Disziplinen schon im Grundstudium auf. Sie wachsen wissenschaftlich also gewissermaßen zweisprachig auf.

Aufbau des Studiengangs Life Science

Der Studiengang Life Science umfasst einen sechssemestrigen Bachelor- und einen darauf aufbauenden viersemestrigen Masterstudiengang. Bedingt durch die Anforderung, sowohl in Biologie als auch Chemie ein solides fachliches Fundament zu legen, wird für den Bachelorstudiengang ein konkreter Studien- und Prüfungsplan vorgelegt. Demgegenüber bietet das Masterstudium weitestgehende Wahlfreiheit aus dem vertieften Lehrangebot von Biologie und Chemie und ermöglicht so eine ausgeprägte individuelle Schwerpunktbildung.

Studiengangsbeschreibung Bachelor Life Science Studiengangsbeschreibung Master Life Science