• Fachbereich Chemie

    Wir bieten die Bachelor- und Master-Studiengänge Chemie, Life Science, Nanoscience sowie das Chemie Studium für das Lehramt an Gymnasien an.

  • Fach Chemie im CHE-Hochschulranking 2018 herausragend!

    Als eine von nur zwei Universitäten bundesweit erreicht die Konstanzer Chemie eine durchgehende Spitzenpositionierung.

  • PD Dr. Denis Gebauer erhält den Umweltpreis 2018

    PD Dr. Denis Gebauer hat für seine Habilitationsschrift "Der Pränukleationscluster-Weg - Eine alternative physikalisch-chemische Betrachtung der Phasenseparation" den Umweltpreis 2018 erhalten! Der Preis wird von der LBS Landesbausparkasse Südwest in Kooperation mit der Stiftung „Umwelt und Wohnen an der Universität Konstanz“ vergeben. Herzlichen Glückwunsch! 

  • Schülerlabor

    Der Fachbereich Chemie hat sein eigenes Schülerlabor, in dem Schülerinnen und Schüler die Welt der Chemie entdecken und selbstständig experimentieren können. Interessierte Schulgruppen, die mit Unterstützung des Schülerlabors ein chemisches Forschungsprojekt bearbeiten möchten, sind bei uns herzlich willkommen!

Aktuelles

Funktionsweise des Ribozym-basierten Genschalters. Ein selbstschneidendes Tetrazyklin-gesteuertes Ribozym führt zum Abbau der gesamten mRNA und Abschalten der Genexpression. Durch Zugabe von Tetrazyklin wird das Ribozym inaktiviert, die mRNA stabilisiert und die Genexpression angeschaltet. Rechts: Anwendung des Genschalters im Tiermodell C. elegans. Tetrazyklin induzierte Expression des Fluoreszenz (mCherry)-markierten Huntingtin-Proteins (Htt) mit einer abnormal verlängerten Polyglutamin-Sequenz, die Chorea Huntington im Menschen verursacht. Die für Chorea Huntington charakteristische Bildung von Htt-Aggregaten kann im Tiermodell beobachtet werden. Copyright: L. A. Wurmthaler, M. Gamerdinger, J. S. Hartig

Erster Genschalter für C. elegans entwickelt

WissenschaftlerInnen aus den Fachbereichen Biologie und Chemie der Universität Konstanz schließen Lücke bei der Erforschung und Nutzung von Genschaltern – Erschaffung des ersten induzierbaren Systems für C. elegans, mit dem sich Gene gezielt anschalten lassen – Mögliche medizinische Anwendungen – Veröffentlichung im renommierten Online-Journal Nature Communications

Weiterlesen

 

 

Polyester aus Pflanzenöl

Konstanzer Chemiker Prof. Dr. Stefan Mecking beschreibt neues Katalyse-Konzept zur Gewinnung von Polyester aus Rizinusöl

Süßer Lysin-Abbau

In den Konstanzer Fachbereichen Chemie und Biologie wurden grundlegend neue Erkenntnisse zum Abbauweg der Aminosäure Lysin gewonnen – krebserregende Onkometabolite als Zwischenprodukte.

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Weitere Termine