FAQ zum Semesterbetrieb

Zuletzt aktualisiert am 27.06.2022

Willkommen zurück! 
Wir freuen uns, dass Sie am Fachbereich Chemie studieren!

Vorlesungsbeginn im Sommersemester ist der 11. April 2022. 

Die Veranstaltungen sind weitestgehend  in Präsenz geplant, Änderungen vorbehalten. Auch im Sommersemester sollten Sie in Konstanz vor Ort sein, da die Praktika stattfinden werden und nicht garantiert wird, dass Veranstaltungen auch online angeboten werden. 

1. Allgemeines

1.1 Online Sprechstunde

Wir bieten Ihnen ab September wieder eine online Sprechstunde an.
Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit Frau Jutta Gutser-Bleuel
Sie erreichen uns nach Terminvereinbarung unter diesem Link:
https://zoom.us/j/94099891157

1.2 Öffnungszeiten FB-Sekretariat

Das FB-Sekretariat hat im August folgende Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr (Telefon 07531/88-2594)
Freitag:  geschlossen (Homeoffice) unter Mail-Adresse erreichbar.

Fachbereich.Chemie@uni-konstanz.de

1.3 Öffungszeiten Chemikalienlager und Glas- und Gaslager

Das Chemikalienlager und das Gas- und Glaslager haben folgende Öffnungszeiten:
Mo.-Do.: 10-12 und 14-15:30 Uhr, Fr. 10-12 und 14-15 Uhr

Bitte buchen Sie sich vor Ihrem Besuch einen Termin und beachten Sie die Hinweise auf der Webseite für das Chemikalienlager und das Glas- und Gaslager.

1.4 Ich möchte exmatrikuliert werden. Wie kann ich das tun?

Für Ihre Exmatrikulation benötigen Sie den Entlastungsschein für Studierende im Bachelor oder den Entlastungsschein für Studierende im Master/Promotion  vom Fachbereich Chemie und den Antrag auf Exmatrikulation von der Abteilung Studium und Lehre.

Bitte füllen Sie beide Formulare aus und kommen Sie im Sekretariat vorbei.

Damit Sie exmatrikuliert werden können, benötigen Sie vom letzten Praktikum eine Entlastungsbestätigung. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit der Praktikumsleiterin / dem Praktikumsleiter auf und bitten Sie um eine Bestätigung per Mail an das FB-Sekretariat, dass Sie Ihren Praktikumsplatz ordnungsgemäß übergeben haben.
Sollten Sie ihr Studium beendet oder Sie im Master studiert haben, entfällt dieser Punkt.

Sie können die beiden ausgefüllten Formulare auch an Fachbereich.Chemie@uni-konstanz.de schicken.  In Ihrer Mail an das FB-Sekretariat geben Sie bitte einen Grund an, weshalb Sie exmatrikuliert werden möchten und welche andere Ausbildung Sie voraussichtlich anstreben werden. Wir vervollständigen die Formulare und leiten sie an die Abteilung Studium und Lehre weiter. Sie müssen die Formulare nicht an das SSZ schicken.

Folgende Dinge müssen Sie ebenfalls erledigen, damit Sie exmatrikuliert werden können:

1. Falls Sie einen Spind haben, räumen Sie diesen bitte aus.

2. Falls Sie einen Spindschlüssel haben, geben Sie diesen bitte im Sekretariat ab. Transponder müssen bei der Schlüsselverwaltung (B 610) abgeben. Die aktuellen Öffnungszeiten der Schlüsselverwaltung finden Sie hier
oder
Sie schicken den Spindschlüssel bitte an:
Universität Konstanz
Fachbereich Chemie
Fach 711
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz

Zusätzlich zu der Entlastung am Fachbereich benötigen Sie eine Entlastung der Bibliothek. Schreiben Sie hierfür bitte eine Mail an beratung.kim@uni-konstanz.de unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Matrikelnummer. Bitten Sie darum, dass die Bestätigung Ihrer Entlastung per Mail an die Abteilung Studium und Lehre geschickt wird.

1.5 Bei wem melde ich mich, wenn ich Fragen zu meiner Studienplanung habe?

Bei Fragen zum Studiengang Bachelor Life Science wenden Sie sich bitte an Frau Zitt: Anja.Zitt@uni-konstanz.de

Bei Fragen zum Studiengang Master Life Science wenden Sie sich bitte an Frau Schell: Bianca.Schell@uni-konstanz.de

Bei Fragen zu allen weiteren Studiengängen wenden sie sich bitte an Frau Gutser: Jutta.Gutser-Bleuel@uni-konstanz.de

Wir können auch gerne eine telefonische Beratung vereinbaren.

1.6 Gasthörer/Anmeldung zu Veranstaltungen und Prüfungen

Als Gasthörer des Fachbereichs Chemie können Sie sich nicht selbst über ZEuS zu Veranstaltungen und Prüfungen anmelden. Bitte wenden Sie sich ans Fachbereichs-Sekretariat

Ausgenommen sind die Gasthörer der PH Thurgau. Diese Studierenden bekommen eine deutsche Matrikelnummer und können sich selbst zu Veranstaltungen und Prüfungen anmelden.
 

2. Bachelorstudiengänge (inkl. Lehramt)

2.1 Bachelor 2./4./6. Fachsemester

Ihre Teilnahme an Vorlesungen und Praktika melden Sie bitte über ZEUS an. Zur Klausur müssen Sie sich ebenfalls in ZEUS anmelden.

Bitte beachten Sie die Anmeldefrist für die Praktika: 27.03.2022 - danach können keine weiteren Studierenden mehr zugelassen werden

Zur Orientierung finden Sie exemplarisch einen Stundenplan für Ihr zweites / viertes / sechstes Semester Life ScienceChemie und Nanoscience.

Bachelor Lehramt Chemie
Ihre Teilnahme an Vorlesungen melden Sie bitte über ZEUS an. Zur Klausur müssen Sie sich ebenfalls in ZEUS anmelden.

Bitte beachten Sie die Anmeldefrist für die Praktika und Fachdidaktik II und III: 27.03.2022 - danach können keine weiteren Studierenden mehr zugelassen werden.

Zur Orientierung finden Sie exemplarisch hier einen Stundenplan für Ihr zweites / viertes / sechstes Semester. Bitte beachten Sie, dass Sie mit maximal 30 ECTS für Ihre drei Fächer (zwei Hauptfächer und Bereich Bildungswissenschaften) pro Semester planen.

2.3 Kann ich im Bachelor auch schon Masterkurse besuchen?

Für fortgeschrittene Bachelorstudierende kann es sinnvoll sein, Masterkurse schon während des Bachelorstudiums zu belegen.
Erfolgreich abgeschlossene Masterkurse werden Ihnen im Masterstudium anerkannt.
Fragen Sie vorher bitte bei Ihrer Studienberaterin nach und wenden Sie sich für die Anmeldung ans Fachbereichs-Sekretariat.

3. Masterstudiengänge

3.1 Informationsveranstaltungen zum Sommersemester

Die Begrüßung der Studienanfänger Master Chemie, Nanoscience und Master of Education werden hier angekündigt.

3.3 Master Chemie und Nanoscience

Die Vorlesungen und Praktika im Sommersemester 2022 werden in Präsenz stattfinden, Änderungen vorbehalten.
Bitte melden Sie sich in ZEUS bis spätestens 01.05.2022 für die Vorlesungen an.

Zur Orientierung finden Sie hier den Stundenplan für die Masterkurse.

Durch die strengen Hygienevorschriften werden aus heutiger Sicht Mitarbeiterpraktika zu den Schwerpunktkursen nur eingeschränkt angeboten werden können.
Wenden Sie sich bitte während der Vorlesung an die Dozentin / den Dozenten, ob ein Pratikum angeboten werden kann.
Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Studienplanung, dass Sie eventuell wenige Praktika machen können und belegen Sie dementsprechend mehr Vorlesungen.
Für eine mögliche Anerkennung externer Praktika fragen Sie bitte vorher bei Frau Gutser-Bleuel an.

Im Fach Chemie können Sie bis zu 12 Credits auch außerhalb des Fachbereichs Chemie in der Naturwissenschaftlichen Sektion erwerben. Von diesen 12 Credits können bis zu 6 Credits auch außerhalb der Naturwissenschaften belegt und anerkannt werden. Auch im Fach Nanoscience ist in Ausnahmefällen (per Antrag an den zuständigen StPA) Credit-Erwerb außerhalb der Fächer Chemie und Physik möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Studienfachberaterin Frau Gutser: jutta.gutser-bleuel@uni-konstanz.de

3.4 Master Life Science

Die Vorlesungen und Praktika im Sommersemester 2022 werden in Präsenz stattfinden. Änderungen vorbehalten.

Zur Orientierung finden Sie hier den Stundenplan für die Masterkurse.

Durch die strengen Hygienevorschriften werden aus heutiger Sicht Mitarbeiterpraktika zu den Schwerpunktkursen nur eingeschränkt angeboten werden können.
Wenden Sie sich bitte während der Vorlesung an die Dozentin / den Dozenten, ob ein Pratikum angeboten werden kann.
Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Studienplanung, dass Sie eventuell wenige Praktika machen können und belegen Sie dementsprechend mehr Vorlesungen.
Für eine mögliche Anerkennung externer Praktika fragen Sie bitte vorher bei Frau Schell oder Frau Zitt an.

Weitere auf Ihr Masterstudium anrechenbare Credits können Sie durch die Belegung der unten aufgeführten Veranstaltungen aus dem Bachelorbereich der Fachbereiche Biologie oder Chemie erwerben. Da Sie in den Studiengängen nicht immatrikuliert sind, können Sie sich für diese Veranstaltungen nicht selbst in ZEUS anmelden. Bitte schreiben Sie hierfür eine E-Mail an das FB-Sekretariat (Fachbereich.Chemie@uni-konstanz.de).

  •     Organische Chemie IV (Heterocyclen und Naturstoffe), falls Sie diese Veranstaltung noch nicht im Bachelor besucht haben.
  •     Physikalische Chemie III
  •     Molekülchemie der Nichtmetalle
  •     Entwicklungsbiologie
  •     Ökotoxikologie
  •     Chemische Ökologie

Bis zu 12 Credits können Sie auch außerhalb der Fachbereiche Biologie und Chemie in der Naturwissenschaftlichen Sektion erwerben. Von diesen 12 Credits können bis zu 6 Credits auch außerhalb der Naturwissenschaften belegt und anerkannt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Studienfachberaterin Frau Schell: Bianca Schell@uni-konstanz.de

3.5 Wie kann ich mein Master-Kolloquium machen?

Sie haben die Möglichkeit, das Kolloquium zu Ihrer Masterarbeit entweder online oder vorort an der Uni zu halten. Eine vorherige Anmeldung über das FB-Sekretariat ist nicht erforderlich. Sprechen Sie sich mit Ihrer Betreuerin / Ihrem Betreuer ab, welche Form Sie bevorzugen, also entweder online oder, wie bisher, an der Uni.
Falls Sie sich für ein Kolloquium an der Uni in Präsenzform entscheiden, können maximal fünf Personen teilnehmen. Sprechen Sie hierfür einen Termin mit Ihrer Betreuerin / Ihrem Betreuer ab und reservieren Sie einen Raum für Ihr Kolloquium. Bitte kündigen Sie Ihr Kolloquium mit einem Aushang an der Infotafel auf L6 an und informieren Sie das FB-Sekretariat. 
Bei einem online Kolloquium reicht als Bestätigung eine E-Mail ans FB-Sekretariat (Fachbereich.Chemie@uni-konstanz.de).

4. Prüfungen

4.1 Organisation der Prüfungsphase

Folgende Informationen sind für Sie wichtig, damit die Klausuren erfolgreich ablaufen können:

  • Die Anmeldung und auch Abmeldung zu allen Klausuren (online und in Präsenz) erfolgt wie gewohnt bis spätestens eine Woche vor dem Prüfungstermin über ZEUS.
  • Die fristgerechte Anmeldung über ZEUS ist Voraussetzung für die Klausurteilnahme.
  • Aufgrund der Corona-Situation ist es darüber hinaus möglich, bis zweiTage vor einer Präsenzklausur einen Rücktritt geltend zu machen.
  • Zur Abmeldung der Klausurteilnahme schreiben Sie bitte der Dozentin/dem Dozenten eine Mail unter Nennung Ihres Namens und Ihrer Matrikelnummer. Als Grund der Abmeldung geben Sie bitte die dann aktuelle Corona-Situation an. Schreiben Sie keine Mail an das FB-Sekretariat.

4.2 Wie funktioniert das mit einer online gestützten mündlichen Prüfung?

Die Durchführung einer OMP (online-gestützte mündliche Prüfung) ist generell freiwillig. Es ist ein Antrag seitens der Studierenden notwendig, alle an der Prüfung Beteiligten müssen sich einverstanden erklären.
Im Falle einer mündlichen Masterprüfung stellt die Studentin/der Student einen Antrag an den Ständigen Prüfungsausschuss. Das entsprechende Formular finden Sie hier. Den ausgefüllten Antrag schicken Sie bitte an das FB-Sekretariat, welches dann die Zulassungsvoraussetzungen kontrolliert.
Master Chemie und Nanoscience: Mit dem Antrag werden die Namen der Prüferinnen/der Prüfer eingereicht.
Master Life Science: Mit dem Antrag werden die Namen der Prüferinnen/der Prüfer eingereicht.
Zweite mündliche Wiederholungsprüfungen können nicht als OMP durchgeführt werden, siehe auch 5.3.
Im Falle von studienbegleitenden Prüfungen können Sie sich sofort an die Prüferin/den Prüfer wenden.

Zum Ablauf:
1. Die Studentin/der Student fragt die Prüferinnen/die Prüfer, ob sie mit der Durchführung einer OMP einverstanden sind und vereinbart einen Prüfungstermin.
2. Die Studentin/der Student füllt den Antrag zur Durchführung einer online-gestützten mündlichen Prüfung aus (Formular siehe unten) und schickt dieses an das Fachbereichssekretariat.
Im Fall von mündlichen Masterprüfungen gilt des Weiteren:
3. Das Fachbereichssekretariat leitet den Antrag an den Ständigen Prüfungsausschuss (StPA) weiter. Nach Zustimmung des StPAs bestätigt das FB-Sekretariat den an der Prüfung beteiligten Personen den vereinbarten Prüfungstermin.
4. Die Prüfer verwenden für Ihre Prüfung das Formular für mündliche Prüfungen und senden das Prüfungsprotokoll ans Fachbereichssekretariat.

In der Handreichung der Uni Konstanz zu OMPs finden Sie noch einmal eine genaue Schilderung des Procederes einschließlich des Antrags auf Durchführung einer online-gestützten mündlichen Prüfung (OMP) während des eingeschränkten Betriebs der Universität Konstanz.

4.3 Kann ich meine Klausur einsehen?

Aufgrund der derzeitigen Hygienevorschriften können wir leider keine allgemeine Klausureinsicht anbieten. In begründeten Fällen, z.B. nicht bestandene Klausur, können Sie eine Klausureinsicht per Mail beantragen. Wenden Sie sich hierfür bitte an die jeweilige Dozentin / den jeweiligen Dozenten.

5. Bachelor- und Masterarbeiten

5.1 Abgabe von Bachelor- und Masterarbeiten

Sie können Ihre Arbeit entweder mit der Post als Einwurfeinschreiben schicken oder persönlich im Fachbereichssekretariat abgeben. Die Öffnungszeiten werden unter FAQ 1.4 laufend aktualisiert. Sie können uns gerne eine Email an fachbereich.chemie@uni-konstanz.de  schreiben.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Bachelor Chemie, Life Science, Nanoscience: 2  gebundene Arbeiten, 1 digitales Exemplar (Stick oder CD)
  • Bachelor of Education: 1 gebundene Arbeit, 2 digitale Exemplare
  • Master Chemie, Life Science, Nanoscience: 3 gebundene Exemplare
  • Master of Education: 2 gebundene Arbeiten, 2 digitale Exemplare - im Fall von 2 Prüfern 3 gebundene Arbeiten, 3 digitale Exemplare
  • Erklärung über selbstständiges Verfassen der Arbeit (lose, nicht in die Arbeit einbinden)
  • Immatrikulationsbescheinigung aktuelles Semester
  • Falls der Titel der Arbeit vom beantragten Thema abweicht, entsprechendes Formular ausfüllen und vom Erstgutachter unterschreiben lassen.

Falls Sie Ihre Arbeit mit der Post schicken, ist der Abgabetag das Datum des Poststempels.


Universität Konstanz
Fachbereich Chemie
Fach 711
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz

5.2 Wie kann ich mein Master-Kolloquium machen?

Sie haben die Möglichkeit, das Kolloquium zu Ihrer Masterarbeit entweder online oder vorort an der Uni zu halten. Eine vorherige Anmeldung über das FB-Sekretariat ist nicht erforderlich. Sprechen Sie sich mit Ihrer Betreuerin / Ihrem Betreuer ab, welche Form Sie bevorzugen, also entweder online oder, wie bisher, an der Uni.
Falls Sie sich für ein Kolloquium an der Uni in Präsenzform entscheiden, können maximal fünf Personen teilnehmen. Sprechen Sie hierfür einen Termin mit Ihrer Betreuerin / Ihrem Betreuer ab und reservieren Sie einen Raum für Ihr Kolloquium. Bitte kündigen Sie Ihr Kolloquium mit einem Aushang an der Infotafel auf L6 an und informieren Sie das FB-Sekretariat. 
Bei einem online Kolloquium reicht als Bestätigung eine E-Mail ans FB-Sekretariat (Fachbereich.Chemie@uni-konstanz.de).
 

5.3 Ich möchte mit meiner Bachelorarbeit beginnen oder mir ein Bachelorarbeitsthema suchen.

Die Universität befindet sich coronabedingt in einem eingeschränkten Betrieb. Damit ist es möglich, Bachelorarbeiten im Labor durchzuführen zu können.

Dies bedeutet aber auch, dass der Laborbetrieb nur unter Einhaltung erhöhter Hygienevorschriften stattfinden kann, und nicht alle Arbeitsgruppen können weitere Personen in Ihre Konzepte für den Betrieb der Labore aufnehmen. Bitte fragen Sie in den Arbeitsgruppen oder bei Ihrer Betreuerin / Ihrem Betreuer nach.

Weiterhin können Sie auch überlegen, Ihre berufspraktische Arbeit aus dem Masterstudium vorzuziehen. Falls Sie Fragen zur Anrechenbarkeit des Praktikums haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Zitt auf.

5.4 Externe Masterarbeit

Wenn Sie Ihre Masterarbeit extern machen möchten, brauchen Sie einen internen Betreuer, der dann auch Erstgutachter ist.
Der externe Betreuer muss sich damit einverstanden erklären, dass die im Rahmen der Tätigkeit beim externen Betreuer erzielten Forschungsergebnisse in eine schriftliche Masterarbeit einfließen und die Prüfer der Masterarbeit im Zusammenhang mit der Bewertung der Arbeit Einsicht in die Ergebnisse erhalten. Die Ergebnisse der Arbeit werden in einem fachbereichsöffentlichen Kolloquium vorgestellt und diskutiert, Daten können aber geschwärzt werden, um patentrechtliche Probleme zu vermeiden.

Die Masterarbeiten werden an der Uni nicht veröffentlicht, die Papierversion wird in der Bibliothek lediglich archiviert, nicht aber ausgelegt.