ERASMUS Auslandsstudium

Der Fachbereich Chemie pflegt ERASMUS-Partnerschaften zu den chemischen Fachbereichen europäischer Universitäten. Studierende und Doktoranden der Fächer Chemie, Life Science und Nanoscience können dort bis zu zwei Semester studieren oder in Arbeitsgruppen Forschungsprojekte durchführen. Das Angebot steht Studierenden im Bachelorstudium, Masterstudium oder Promotionsstudium offen. Zusätzlich zum Lehrveranstaltungsangebot der Gasthochschule werden Sprachkurse und oft günstige Wohnheimplätze geboten. Neben einem kleinen monatlichen Stipendium erhalten die Studierenden Unterstützung bei der Organisation des Aufenthaltes. Weitere Informationen gibt es auf den Seiten des International Office-Erasmus.

Die Bewerbungsfrist endet am 1. Februar für Auslandsaufenthalte im folgenden Studienjahr.

LandStadtUniversitätProgrammMonate
   BScMScPhD 
EstlandTartuUniversity of Tartux1x10
EnglandWarwickUniversity of Warwickx1x5-10
FrankreichBordeauxUniversité de Bordeaux Ixx3x10
FrankreichGrenobleUniversité Genoble Alpesxx2x10
PolenKrakauJagiellonian University xx2x10
PortugalCoimbraUniversidade de Coimbraxx 1x10
SchwedenStockholmStockholm University x 2x10
SchwedenUppsalaUppsala Universityxx 2x10
SpanienMadridUniversidad Autonoma de Madridxx 2x10
UngarnBudapestEötvös Lorand University xx2x6