Bewerbungsverfahren

Bewerbungstermin für einen ERASMUS Studienaufenthalt ist der 1. Februar für das darauffolgende Studienjahr. Restplätze können laufend vergeben werden. Alle nominierten Erasmus Outgoings erhalten personalisierte Learning Agreements über ihren eigenen Account in der Datenbank Mobility Online. Das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular mit allen Anlagen geben Sie bei der ERASMUS Koordinatorin des Fachbereichs Chemie Frau Gutser-Bleuel ab.

Die Auswahl der Kandidaten findet durch den Fachbereich bis Ende Februar für das im Herbst beginnende Studienjahr statt. Übersteigt die Bewerberzahl die zur Verfügung stehenden Plätze wird anhand der folgenden Kriterien ausgewählt: Fachliche Qualifikation (Noten), Motivation, Sprachkenntnisse, persönliches Gespräch, Form und Inhalt der Bewerbung.

Weitere Hinweise zum ERASMUS Programm, zum Bewerbungsverfahren und zum Studium im Europäischen Ausland gibt es beim International Office - Erasmus.