Doktorandenkonvente

Was sind Doktorandenkonvente?

Die neueingerichteten Doktorandenkonvente sind nach dem Landeshochschulgesetz (§ 38 LHG Absatz 7) das universitätsinterne Vertretungsgremium aller Doktorandinnen und Doktoranden. An der Universität Konstanz sind diese auf Sektionsebene eingerichtet. Alle Doktorandinnen und Doktoranden, die von der Universität Konstanz zur Promotion angenommen wurden, sind Mitglied der Konvente und können sich in diesem Bereich einbringen. Jedem der drei Konvente steht ein Vorstand vor, der aus den eigenen Reihen gewählt wird.

Anstehende Termine

 

Sektion II:

Stammtisch - Wir treffen uns am 20.11. um 19:00 Uhr in der Seekuh zum Stammtisch des Doktorandenkonvents der Sektion II. Alle Mitglieder des Konvents sind herzlich eingeladen. Meldet euch bitte per Mail bei uns wenn ihr dabei seid, damit wir auch auf jeden Fall genug Plätze reservieren können.

Stammtisch - We'll meet on Nov. 20th, 7pm at the Seekuh to grab some food and/or a drink. All members of the section II doctoral convention are warmly invited to join. Just send us an email so we can book enough seats for everybody.

Wozu Doktorandenkonvente?

Die Doktorandenkonvente eröffnen den Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit ihre Interessen zu vertreten und beratend an zentralen Entscheidungsprozessen der akademischen Selbstverwaltung mitzuwirken. So wirken Vertreter der Konvente beispielsweise an der Erarbeitung eines Promotionskodizes, einer Leitlinie zur Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuches in der Promotionsphase, mit oder geben Stellungnahmen zu Änderungen der Promotionsordnung ab. Des Weiteren verfügt je ein Konventsmitglied in jeder Sektion über eine beratende Stimme im jeweiligen Sektionsrat.

Über die Mitwirkung an universitätsinternen Prozessen hinaus stellen die Doktorandenkonvente ein wichtiges Instrument zur Selbstorganisation, zum Austausch der Doktorandinnen und Doktoranden untereinander sowie zur hochschulübergreifenden Vernetzung innerhalb Baden-Württembergs dar. Die Partizipation der Doktorandinnen und Doktoranden innerhalb der Konvente wird über regelmäßige Sitzungen und die Möglichkeit der Mitarbeit im Vorstand gewährleistet.

Landesweite Vernetzung und AG Statusgruppe

Wie komme ich mit den Konstanzer Konventen in Kontakt?

Die Doktorandenkonvente der drei Sektionen an der Universität Konstanz sind per Mail zu erreichen und beantworten gerne alle Fragen.

Außerdem laden die Konvente mehrmals im Semester zum informellen Kennenlernen sowie zu thematischen / hochschulpolitischen Veranstaltungen ein.

Die Beteiligung und das Interesse der Promovierenden sind wesentlich für eine erfolgreiche Tätigkeit der Doktorandenkonvente, weshalb Doktorand*innen, die sich aktiv im Konvent ihrer Sektion engagieren wollen, immer herzlich willkommen sind.

Aktuelle Projekte

Vorstände der Doktorandenkonvente nach Sektionen

Sektion I: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion

Vorstand: Monika Finke (Chemie), Fabian Geml (Physik) und Nadja Schlichenmaier (Biologie)

Geschäftsordnung Doktorandenkonvent Sektion 1

 

Sektion II: Geisteswissenschaftliche Sektion

Vorstand: Eva-Maria Popp (Philosophie), Anna Lüscher (Literaturwissenschaft), Anastasia Khomukhina (Literaturwissenschaft), Tabea Widmann (Literaturwissenschaft)

Geschäftsordnung Doktorandenkonvent Sektion 2

  

Sektion III: Sektion Politik-Recht-Wirtschaft

Vorstand: Sarah Jabri (Rechtswissenschaft), Fabian Bergmann (Politikwissenschaft), Sandra Morgenstern (Politikwissenschaft)

Geschäftsordnung Doktorandenkonvent Sektion 3


Protokolle

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion: Vollversammlung vom 24.10.19

Sektion Politik-Recht-Wirtschaft (16.10.2019)

Geisteswissenschaftliche Sektion (15.10.2019)

Sektion Politik-Recht-Wirtschaft (23.01.2019)