Glas- und Gaslager

Das Glas- und Gaslager versorgt die naturwissenschaftlichen Fachbereiche mit Glaswaren, Standard- und Sondergasen und Verbrauchsmaterial. Der allergrößte Bedarf kann mit den vorrätigen Glaswaren abgedeckt werden und kann während der Öffnungszeiten abgeholt werden: z.B. Glaskolben mit Schliff, Kristallisierschalen, Erlenmeyerkolben, Analysenkolben, Messzylinder, Bechergläser, Schraubgläser, Thermometer in verschiedenen Größen. Daneben gibt es Plastikflaschen, Kanister, Spritzen, Skalpelle, Objektträger, Rasierklingen, Schlauchschellen, Übergangs- und Verbindungsstücke in diversen Größen. Sollten aufwändige Glasapparaturen benötigt werden, können diese in den Wissenschaftlichen Werkstätten angefertigt werden.

Folgende Gase sind vorrätig:

  •     Acetylen 2.0 (10 l, 50 l)
  •     Argon 4.6 (Schweißargon) (10 l, 50 l)
  •     Argon 5.0 (10 l, 50 l)
  •     Druckluft (50 l)
  •     Formiergas 95/5 (50 l)
  •     Helium 5.0 (10 l, 50 l)
  •     Kohlensäure 3.5 (10 l, 20 l, 40 l)
  •     Lenogan 80/20 (50 l)
  •     Propangas (11 kg)
  •     Sauerstoff 3.5 (10 l, 50 l)
  •     Stickstoff 5.0 (10 l, 50 l)
  •     Synthetische Luft (10 l, 50 l)
  •     Wasserstoff 5.0 (10 l, 50 l)

Andere Gebindegrößen können bestellt werden. Sondergase können bei unseren Lieferanten angefragt werden. Sollten diese nicht liefern können, werden die Sondergase über die Beschaffung bestellt. Als Verbrauchsmaterial stellt das Lager z.B. Laborkittel, verschiedene Handschuhe, Küchenrollen, Bürsten, Alufolie, Filterpapier, Seife oder Handtücher bereit.

Im Glas- und Gaslager betreuen Sie Andrea Neuwihler und Claudia Deutinger. 

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Das Glas- und Gaslager befindet sich auf Ebene L5.

Öffnungszeiten Glaslager:
Mo.-Fr.    10:00-12:00 Uhr
Mo.-Do.  14:00-15:00 Uhr
Fr.             14:00-15:00 Uhr

Öffnungszeiten Gaslager:
Mo.-Fr.   10:00- 12:00 Uhr