Digital unterstütztes Experimentieren – Praxisnahe Einblicke und Tools für den Unterricht

27.11.2024 (14.00-17.00 Uhr)

Ziele der Veranstaltung

  1. Planung  eines Lernszenario mit digitaler Messwerterfassung und Datenverarbeitung unter Berücksichtigung von kollaborativen Tools
  2. Grundlegendes Wissen zur digitalen Messwerterfassung, Datenverarbeitung und Kollaboration
  3. Erfahrungen mit der Nutzung von Bluetooth-Sensoren, Wärmebildkameras, Tablets und Smartphones.
  4. Kenntnisse zu beispielhaften Nutzungsszenarien 
  5. Lösungsansätze zu möglichen Schwierigkeiten im Schuleinsatz
     

Inhaltsbeschreibung

Digitale Messgeräte und Sensoren bieten neue und spannende Möglichkeiten für die Datenaufnahme in den Naturwissenschaften, die sich auch auf die Datenverarbeitung auswirken und neue Gelegenheiten zur Zusammenarbeit bieten. Anhand praxisorientierter Stationenarbeit werden didaktische und methodische Voraussetzungen für den Einsatz von Smartphones, Tablets, mobilen Sensoren und Wärmebildkameras zur Messwerterfassung erörtert. Sie erhalten die Gelegenheit, die verschiedenen Systeme anhand von Fallbeispielen aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht kennenzulernen und deren Funktionen von der Inbetriebnahme bis zur Datenverarbeitung zu erkunden. Durch gemeinsame Datenanalyse und -visualisierung werden Einblicke in die digitale Dokumentation und Präsentation von Ergebnissen ermöglicht.

Aufbau der Veranstaltung

Onlinekurs (1,5 Stunden) zum Aneignen nötiger Grundlagen zu 

  • digital gestützte Messwerterfassung
  • Datenverarbeitung und 
  • digitale Tools für die Kollaboration

Praxisworkshop (ca. 3,5 Stunden)

  • gemeinsam mit Experten und Kollegen über die Potenziale des digital unterstützten Experimentierens diskutieren
  • Erfahrungen austauschen
  • Best Practices erfahren und 
  • praktische Übungen mit Sensoren und digitalen Tools zur Datenauswertung durchführen

Rahmendaten: 

Die Fortbildung findet am Mittwoch, den 27.11.2024 von ca. 14.00-17.00 Uhr an der Universität Konstanz statt. 

Ort: Universitätsstraße 10, 78464 Konstanz, Gebäude P, Raum P1056 

Ausgewählte Praxisbeispiele aus der Fortbildung

Digitale Messwerterfassung und -auswertung bei der Titration


Beschleunigungsexperimente


Anmeldung Fortbildung "Digital unterstütztes Experimentieren" 27.11.2024 (14.00-17.00 Uhr)

Anmeldung Fortbildung "Digital unterstütztes Experimentieren"
https://www.uni-konstanz.de/universitaet/allginfo-footer/datenschutzinformation/
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail mit weiteren Informationen.