Fachbereich Chemie

Login |
 
 

Studium Nanoscience Master

Masterstudiengang Nanoscience

Im Masterstudiengang Nanoscience erfolgt eine spezialisierte, forschungsorientierte Vertiefung mit weitgehenden Möglichkeiten einer individuellen Schwerpunktsetzung.

Die Regelstudienzeit des Masterstudiengangs beträgt vier Semester. Das Studium umfasst ein modularisiertes Lehrangebot über zwei Semester, eine mehrwöchige Prüfungsvorbereitungszeit sowie eine sechs- bis neun monatige Masterarbeit. In der Masterarbeit bearbeiten die Studierenden selbständig ein größeres wissenschaftliches Projekt. Nach Fertigstellung der Masterarbeit sind die erzielten Ergebnisse in einem fachbereichsöffentlichen Kolloquium vorzutragen und in einer fachlichen Diskussion zu verteidigen. Der Gesamtumfang der für den erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums erforderlichen Module beträgt 60 ECTS-Credits. Hinzu kommt noch ein zweimonatiges Betriebspraktikum (10 ECTS-Credits). Diese Tätigkeit kann an allen privaten und öffentlichen Einrichtungen im In- und Ausland ausgeführt werden und dient als wichtige Hilfe bei der Berufsorientierung. Insgesamt sind im Masterstudiengang 120 ECTS-Credits zu erwerben. Ein ECTS-Credit entspricht 25 - 30 Arbeitsstunden.

Das Modulangebot im Themenbereich A des Fachbereichs Chemie umfasst Schwerpunktkurse, die als Varianten mit 6 und 12 ECTS-Credits gewählt werden können. Die 6-Credit-Kurse beschränken sich in der Regel auf theoretische Stoffvermittlung in Vorlesungen, Seminaren und Übungen, während die 12-Credit-Varianten umfangreiche Projektpraktikumsanteile in den Forschungsgruppen beinhalten. Das Modulangebot im Themenbereich B des Fachbereichs Physik besteht aus einem wechselnden Angebot von Kursen, die jedes Semester neu festgelegt werden.

Studienplan für den Master Nanoscience

Pos. Semester Module(1) ECTS Credits
1. 1-2 Themenbereich (A): Chemische Aspekte funktioneller Materialien. 30
2. 1-2 Themenbereich (B): Physikalische Aspekte funktioneller Materialien. 18
3. 1-2 Themenbereich (C): Ergänzende Lehrveranstaltungen aus dem Master-Bereich der Fachbereiche Chemie oder Physik, sofern diese unter Pos. 1 und 2 noch nicht absolviert wurden. 12
4. 3
Berufspraktische Tätigkeiten
10
5. 3
Mündliche Masterprüfung
10
6. 3-4 Masterarbeit
mit Abschlusskolloquium
30
10
  Gesamtsumme 120

(1) Verzeichnis der wählbaren Module s. das Modulhandbuch des Studiengangs Nanoscience. Über die Zulassung weiterer Kurse entscheidet der Ständige Prüfungsausschuss.

Die Kurse des Themenbereiches (A) und (C) können als 6 Credit Variante oder 12 Credit Variante belegt werden.
6 Credit Variante: nur Vorlesung.
12 Credit Variante: Vorlesung und Praktikum (nach individueller Vereinbarung in der Arbeitsgruppe).

Themenbereich (A): Chemische Aspekte funktioneller Materialien

Die Kurse können als 6 oder 12 Credit-Variante belegt werden.

Schwerpunktkurs Dispersionskolloide in Forschung und Industrie, WS
Schwerpunktkurs Materialwissenschaftliche Strategien zur Nachhaltigen Chemie, WS
Schwerpunktkurs Nanochemistry and Analytics, WS
Schwerpunktkurs Photochemie von Nanostrukturen, erstmalig WS 2016/17
Schwerpunktkurs Surface Science und heterogene Katalyse, SS
Schwerpunktkurs Synthese und Eigenschaften funktionaler Materialien, SS

Themenbereich (B): Physikalische Aspekte funktioneller Materialien

Der Fachbereich Physik hat ein wechselndes Angebot an Masterkursen.

Wintersemester 2015/16:
Höhere Quantentheorie und Elektrodynamik (10 Cr)
Statistische Mechanik (10 Cr)
Hydrodynamics (10 Cr)
Halbleitertechnologie und Physik der Solarzelle (10 Cr)
Magnetismus und spinabhängiger Transport (10 Cr)
Festkörperbasierte Nanostrukturen: Mechanische, elektronische und optische Eigenschaften (10 Cr)
Laserphysik und nichtlineare Optik (10 Cr)
Rastersondenmethoden (4 Cr)
Die Physik organischer und hybrider Solarzellen (4Cr)
Nanomechanische Systeme (4 Cr)
Ausgewählte Nobelpreise der Physik (4 Cr)

Sommersemester 2015:
Halbleiterphysik (10 Cr)
Technische Optik: Grundlagen und Anwendungen in der Hightech-Industrie (10 Cr)
Kavitäts-Optomechanik mit Mikro- und Nanostrukturen (4 Cr)
Neue bildgebende Verfahren in Biologie und Medizin (4 Cr)
Advanced experimental methods in condensed matter and nanophysics (5 Cr)
Analysemethoden in der Photovoltaik - Photonen und Ladungsträger im Wechselspiel (4 Cr)
Modern Aspects of Theoretical Solid State Physics (4 Cr)
Phasenübergänge und kritische Phänomene (4 Cr)

Wintersemester 2014/15:
Festkörperbasierte Nanostrukturen (10 Cr)
Halbleitertechnologie und Physik der Solarzelle (10 Cr)
Physik weicher kondensierter Materie (10 Cr)
Computersimulation (10 Cr)
The physics of organic and hybrid organic/inorganic solar cells (4 Cr)
Nanomechanik (4 Cr)
Recent advances in magnetism of atomic scale structure (4 Cr)
Theoretical condensed matter physics: Concepts, trends and methods (4 Cr)

Themenbereich (C): Weitere chemische Kurse

Die Kurse können als 6- oder 12-Credit-Variante belegt werden.

Schwerpunktkurs Advanced Organic Chemistry, erstmalig WS 2016/17
Schwerpunktkurs Advanced Physical Chemistry, WS
Schwerpunktkurs Biopolymer Chemistry, erstmalig SS 2016
Schwerpunktkurs Biophysical Chemistry, WS
Schwerpunktkurs Chemische Biologie von Kohlenhydraten, SS
Schwerpunktkurs Computational Chemistry, SS
Schwerpunktkurs Genexpression und -replikation, WS
Schwerpunktkurs High-resolution NMR spectroscopy directed to biological and biophysical applications, erstmalig SS 2016
Schwerpunktkurs Industrial Chemistry and Renewable Resources, WS
Schwerpunktkurs Metallorganische Chemie und Katalyse, SS
Schwerpunktkurs Moderne Methoden der elektroanalytischen Chemie, nicht im Sommersemester 2016
Schwerpunktkurs Organometallchemie der Hauptgruppenelemente, WS
Schwerpunktkurs Organometallische Reagenzien in der Synthese, WS
Schwerpunktkurs Polycyclic natural products and their total synthesis, first WS 2016/17
Schwerpunktkurs Spectroscopy, SS
Schwerpunktkurs Synthesis of natural products and drugs, SS 2016 nur 6 Creditvariante

Downloads

Stundenpläne
Modulhandbuch
Studien- und Prüfungsordnung
Studien- und Prüfungsordnung (Nanoscience)
Antrag auf Zulassung zur Masterarbeit
Antrag auf Zulassung zur mündlichen Masterprüfung
Zulassungssatzung
Zulassungssatzung (Nanoscience)