Aktuelles

Schülerinnen bei Jugend Forscht-Wettbewerben erfolgreich

Jugend forscht, der renommierteste Wettbewerb im Bereich eigenständiger Forschungsprojekte von Schüler*innen, findet 2021 zum 56. Mal statt. Der Wettbewerb besteht aus drei Qualifizierungsrunden und erfordert den Sieg in der jeweiligen Kategorie zunächst auf regionaler, dann auf Landesebene, um letztlich auf Bundesebene antreten zu dürfen.

Bereits Ende Februar fand der Regionalwettbewerb Donau-Hegau von Jugend forscht (Altersstufe: 15 bis 21 Jahre) statt. An diesem nahm Vorjahresgewinnerin…

Weiterlesen

 

 

Kunststoffe nachhaltiger recyceln

Chemiker der Universität Konstanz entwickeln ein Verfahren für ein nachhaltigeres Recycling von polyethylenartigen Kunststoffen

Weder flüssig noch fest

Entdeckung von flüssigem Glas wirft Licht auf das alte wissenschaftliche Problem des Glasübergangs: Ein interdisziplinäres Forschungsteam der Universität Konstanz entdeckt einen neuen Aggregatzustand, flüssiges Glas, mit bisher unbekannten Strukturelementen – neue Erkenntnisse über die Eigenschaften von Glas und seine Übergänge.

Akademische Feierstunde

Am 8. Dezember fand die Akademische Feierstunde des Fachbereichs Chemie statt. Die VEUK-Preise für die besten Bachelorabsolventen/-innen gingen an:
- Lukas Dobler: Nanoscience, B.Sc.
- Steffen Iberl: Chemie, B.Sc.
- Tatjana List: Life Science, B.Sc.
- Robin Wagner: Chemie Lehramt, B.Ed.
Mit den Ehrenpreis für ihr besonderes Engagement für den FB Chemie wurde unsere Fachbereichsreferentin Dr. Anja Zitt ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch!!

ERC Consolidator Grant für Konstanzer Chemikerin

Für ein Projekt zur Synthese von hochkomplexen Molekülen der Taxan-Familie mittels struktureller Dekonvolution erhält Prof. Dr. Tanja Gaich von der Universität Konstanz einen Consolidator Grant des European Research Council. Gefördert wird die Weiterentwicklung und Erprobung einer neuen Strategie zur Erzeugung von Naturstoffen, die bislang nicht im Labor hergestellt werden konnten.