Datenschutzinformation

Datenschutzinformation nach Art. 13 DS-GVO

Anlässlich der Datenerhebung bei Nutzung des Online-Formulars „Terminvorschlag für einen Klassenbesuch“ auf der Website des Fachbereichs Chemie der Universität Konstanz.

1.    Verantwortliche Stelle

Universität Konstanz
vertreten durch die Rektorin, Prof. Dr. Kerstin Krieglstein
Universitätsstraße 10
78464 Konstanz

Tel.: +49 7531 88-0
E-Mail: onlineredaktion@uni-konstanz.de

2.    Datenschutzbeauftragter

Heinz-Joachim Sommer
Datenschutz-Sommer
Sommertalweg 1
88709 Meersburg

E-Mail: datenschutzbeauftragter@uni-konstanz.de
Website: www.uni-konstanz.de/datenschutz/

3.    Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung im Footer der Website.

4.    Zweck der Datenverarbeitung und Folgen der Nichtangabe der personenbezogenen Daten

  • Terminvorschlag für einen Klassenbesuch im Schülerlabor des Fachbereichs Chemie der Universität Konstanz
  • Bei entsprechender Einwilligung: Termin des Klassenbesuchs, Name der Schule, Name des Anmeldenden, E-Mailadresse und Telefonnummer des Anmeldenden, Datum der Kontaktaufnahme, Jahrgangsstufe und Teilnehmerzahl der Klasse, gewünschtes Arbeitsthema.

In dem Fall, in dem die Einwilligung nicht erteilt wird, können wir Ihnen leider keinen Klassenbesuch anbieten. Nachteile im Falle einer Nicht-Inanspruchnahme des Angebots entstehen nicht.

5.    Rechtsgrundlage

1. Durchführung des Lehrangebots des Fachbereichs Chemie in Form seiner Angebote für SchülerInnen

Art. 6 Abs. 1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS- GVO) in Verbindung mit § 13 Abs.1 Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg.

2. Bei Einwilligung

Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO

6.    Empfänger

Alle Informationen, die für die Anmeldung und Kontaktaufnahme erforderlich sind:

VerwaltungsmitarbeiterInnen des Fachbereichs Chemie sowie die Leiterin des Schülerlabors Dr. Ceren Karayel und Wissenschaftliche Hilfskräfte des Schülerlabors

7.    Dauer der Speicherung

Bei Vereinbarung eines Termins zum Klassenbesuch im Schülerlabor des Fachbereichs Chemie: Sämtliche Daten werden ab Zeitpunkt der Erhebung für maximal sechs Monate aufbewahrt.

8.    Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht, von der Universität Konstanz Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DS-GVO zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte personenbezogene Daten gemäß Art. 16 DS-GVO berichtigen zu lassen.
  • Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO).
  • Sie haben das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird (Art. 13 DS-GVO).
  • Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an „schuelerlabor@uni-konstanz.de“ oder wenden Sie sich schriftlich an: Dr. Ceren Karayel, Leiterin des Schülerlabors, Universität Konstanz, Fachbereich Chemie, Universitätsstraße 10, 78464 Konstanz.
  • Sie haben außerdem das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften verstößt (Art. 77 DS-GVO). Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de)