Klassenbesuch im Schülerlabor

Experimentieren mit Lebensmittelfarben
Experimentieren mit Lebensmittelfarben

Das Schülerlabor des Fachbereichs Chemie bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die Welt der Chemie zu entdecken und selbstständig zu experimentieren. Unser Angebot wird vorwiegend von Gruppen aus den Klassenstufen zehn bis zwölf genutzt. Achte und neunte Klassen, bei denen das Interesse an der Chemie bereits geweckt ist, sind ebenfalls willkommen.


Wenn Sie mit Schülerinnen und Schülern zu einem Thema aus dem Unterricht oder unserem Repertoire experimentieren möchten, sind Sie herzlich eingeladen, unser kostenfreies Angebot zu nutzen und uns einen Termin für einen Besuch Ihrer Klasse vorzuschlagen. Nutzen Sie hierfür gerne das unten stehende Online-Formular oder nehmen Sie Kontakt per E-Mail mit uns auf (siehe blaue Kontaktbox).

Reinigung der Glasgeräte
Reinigung der Glasgeräte

In unserem bestens ausgestatteten Schülerlabor können Gruppen von etwa 15 jungen Leuten unter realen Bedingungen zusammen experimentieren und erleben dabei alles, was die Arbeit in einem klassischen Chemielabor ausmacht. In Schale geworfen wie Chemiker, also mit Laborkitteln und Schutzbrillen, führen sie die Experimente zunächst selbstständig nach Versuchsvorschriften durch. Dann werten sie gemeinsam die Ergebnisse aus und vertiefen dabei auch ihr Wissen zum behandelten Thema.


Bubbles aus dem Bubble Tea
Bubbles aus dem Bubble Tea

Von Experimenten mit dem Rotkohl-Indikator oder Färben mit Indigo für die jüngeren Jahrgangsstufen bis hin zur praktischen Durchführung von Polymerisationsreaktionen oder Ionenanalysen für die älteren bieten wir eine vielfältige Auswahl. Dabei achten wir darauf, dass durch Alltagsbezug die Neugier geweckt wird. So lassen sich zum Beispiel bei der Herstellung der Bubbles aus dem Bubble Tea die Eigenschaften des Polymers Natriumalginat untersuchen.


Neben der Welt der Chemie können die Schüler auch Einblick in das Leben der Studierenden bekommen und bei einer Führung die Uni und den Campus entdecken. Besucht uns nämlich eine ganze Klasse, kann aus Sicherheitsgründen immer nur ein Teil der Schüler experimentieren, die anderen bekommen auf Wunsch eine Informationsveranstaltung zum Studium an der Universität Konstanz und zu den Studienmöglichkeiten am Fachbereich Chemie. Für einen Besuch im Schülerlabor sollten Sie mindestens drei Stunden einrechnen.


Blick ins Schülerlabor
Blick ins Schülerlabor

Wir bieten Experimente zu folgenden Themen:

  • Säuren und Basen
  • Redoxchemie
  • Chemisches Gleichgewicht
  • Kohlenhydrate
  • Kunststoffe
  • Elektrochemie
  • Nanochemie
  • Waschmittel
  • Wirkstoffe, etc.

Wir weiten unser Angebot und die Themen laufend aus.


Terminvorschlag für einen Klassenbesuch im Schülerlabor

Ihr Terminvorschlag
Einwilligung Datenverarbeitung*
Aktuelle Termine und Veranstaltungen auch unter https://www.facebook.com/chemie.kn/

 Wir werden gefördert vom Fonds der Chemischen Industrie